Über uns

Auf der Suche nach den Blumenfeldern

Von Mitte März bis Mitte Mai verwandelt sich ein Teil der Niederlande in ein riesiges Blumenmeer. Den Anfang machen die Krokusse Mitte März. Danach sind die Narzissen und Hyazinthen an der Reihe. Und schließlich überschwemmen die Tulpenfelder mit ihren herrlichen Farben die Landschaft.  Von ungefähr ungefähr Mitte April bis in den Mai ist diese Pracht zu bewundern

DSC01555.jpg

Die Blumen und ich

Die Tulpenfelder in Nord-Holland sind bekannt für ihre bunte Farbenpracht. Nun bin ich jahrelang nur im März in Callantsoog gewesen. Von Tulpen natürlich keine Spur. Dafür gab es mal mehr und mal weniger Narzissen und Hyazinthenfelder zu bestaunen - und zu fotografieren. Letztes Jahr war es endlich soweit. Mai-Urlaub in Julianadorp. Und da waren sie also - die lang ersehnten Tulpenfelder.

Abends habe ich mir dann mein transportfiets geschnappt und bin Richtung Tulpenfelder geradelt. Doch wie komme ich da dran? So einfach ist das nämlich nicht. Man kann nicht einfach in die Blumen stapfen, wie es einem beliebt. Oftmals trennen Gräben den Fotografen/Bewunderer und die zarten Pflanzen. Aber manchmal hat man Glück und eine Einfahrt läd ein zum Fotospaß.

Inspirationen